Per Facebook auf dem Laufenden bleiben:

Freitag, 30. November 2012

PreisträgerInnen des Festivals

Zwei Wettbewerbe – der „Oldenburger Kurzfilmpreis“ und „Spontan getan“ sind Teil der Oldenburger Kurzfilmtage. Hier stellen wir die diesjährigen PreisträgerInnen vor.

Foto aus „Vorsicht Nazi“

Oldenburger Kurzfilmpreis

Die Jury hat den mit 600 Euro dotierten Oldenburger Kurzfilmpreis (gestiftet von der Stadt Oldenburg) folgendermaßen vergeben:

Foto aus „Der Stoff aus dem die Träume sind“

Spontan getan!

Am letzten Festivaltag entschied das Publikum im Wilhelm13 über die GewinnerInnen des von der VWG gestifteten, mit 600 Euro dotierten Spontanfilm-Wettbewerbs. Aufgrund von Stimmgleichheit gibt es zwei erste und einen dritten Platz:

Die beiden ersten und der dritte Platz können auf dem Oldenburger Lokalteil angeschaut werden.

Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern!

Montag, 19. November 2012

Der Festivaltrailer – die Uhr tickt …

Freitag, 16. November 2012

Programm online

Das komplette Programm mit allen Veranstaltungen, Filmen und Infos kann jetzt hier als PDF heruntergeladen werden:

Freitag, 16. November 2012

Loszettel „Stoff“

Stoff geben …

Bei der gestrigen Festival-Preview im Polyester wurde das Thema für den Wettbewerb „Spontan getan!“ ausgelost – es lautet: Stoff. Wer kurzentschlossen einen (maximal fünfminütigen) Film zu diesem Thema drehen möchte, hat bis Sonntag, den 18. November um 22 Uhr Zeit. Bis dahin muss der fertige Film im Marvin's (Rosenstraße 6) abgegeben oder als Download-Link (z.B. via wetransfer.com oder YouTube) an spontan@zwergwerk.net geschickt werden.

Alle Beiträge werden am letzten Festivaltag (Sonntag, 25. November) um 16 Uhr im Wilhelm13 präsentiert; direkt im Anschluss bestimmt das Publikum per Stimmzettel die drei Gewinner. Insgesamt 600 Euro Preisgeld, gestiftet von der VWG, gilt es abzusahnen! Wer noch Fragen zu dem Wettbewerb hat, schreibe uns einfach eine E-Mail.

Samstag, 27. Oktober 2012

Foto aus „Luminaris“

Wir arbeiten dran!

Die Wochen bis zum Start des 12. zwergWERK-Festival lassen sich bereits an einer Hand abzählen, entsprechend hochtourig dreht sich auch gerade das Orga-Karussell – Programme zusammenstellen, Gäste einladen, Technik klar machen … Aber anstatt hier unser Leid zu klagen (ist ja eher Eustress), weisen wir lieber noch auf einige Aktionen im Festivalvorfeld hin:

Das komplette Festivalprogramm ist ab Mitte November an dieser Stelle verfügbar.

Bis dahin! Euer zwergWERK-Team