zwergWERK
die 13. oldenburger kurzfilmtage ? 21. bis 24. november 2013

[jump to entry form in english]

Online-Einreichung

Hier können Sie Filme für die Oldenburger Kurzfilmtage zwergWERK einreichen. Nach dem Ausfüllen und Absenden des Einreichformulars wird die Postadresse angezeigt, an die Sie Ansichtskopien Ihrer Filme senden können.

Einsendeschluss ist der 15.08.2013!

Teilnahmebedingungen

Bitte lesen Sie sich die Teilnahmebedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Einreichungen vornehmen. Das Einreichformular finden Sie weiter unten auf der Seite.

Allgemeine Voraussetzungen

  • Der eingereichte Film muss innerhalb der letzten drei Jahre produziert worden sein.
  • Die Laufzeit des eingereichten Films darf 30 Minuten nicht überschreiten. (Ausnahmen sind nur nach Absprache mit dem Festival möglich.)
  • Weist der eingereichte Film für das Verständnis wichtige Sprache auf, so muss diese Deutsch oder Englisch sein, oder der Film muss auf Deutsch oder Englisch untertitelt sein.
  • Bei nicht untertitelten Filmen auf Englisch ist eine Dialogliste beizufügen.
  • Als Ansichtsformat ist lediglich DVD zugelassen.
  • Die Ansichtskopie verbleibt im Archiv der Oldenburger Kurzfilmtage.
  • Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf Vorführung des eingereichten Films im Rahmen der Oldenburger Kurzfilmtage.

Zusätzliche Voraussetzungen für den regionalen Wettbewerb „Oldenburger Kurzfilmpreis“

  • Die Regisseurin/der Regisseur lebt im Umkreis von 100 km um Oldenburg und/oder der eingereichte Film wurde im Umkreis von 100 km um Oldenburg produziert.
  • Wird der eingereichte Film auf dem Festival präsentiert, so wird er unentgeltlich für die Festival-DVD zur Verfügung gestellt. Bei Aufnahme auf die DVD erhält die Regisseurin/der Regisseur ein Belegexemplar.

Termine

  • Die Ansichtskopie muss bis zum 15.08.2013 an zwergWERK geschickt werden.
  • Wird der eingereichte Film ausgewählt, so wird die Regisseurin/der Regisseur rechtzeitig vor Festivalbeginn informiert.
  • Die Vorführkopie eines angenommenen Films muss bis zum 11.11.2013 an zwergWERK geschickt werden, sofern nicht die Ansichtskopie als Vorführkopie genutzt werden soll.
  • Die Vorführkopie eines gezeigten Films wird an die unter „Anschrift“ angegebene Adresse zurückgeschickt.

Besuch der Oldenburger Kurzfilmtage zwergWERK

  • Alle Regisseurinnen und Regisseure sind herzlich eingeladen, die Oldenburger Kurzfilmtage zu besuchen. Wegen des knappen Budgets können wir leider nicht für Fahrtkosten und Unterkunft aufkommen, helfen aber gerne bei der Unterkunftsvermittlung.
  • Die Regisseurinnen und Regisseure aller angenommenen Filme erhalten eine Gäste-Karte, die zum kostenlosen Besuch aller Veranstaltungen der 13. Oldenburger Kurzfilmtage zwergWERK berechtigt.

Sonstiges

  • Die Bereitstellung des Films für die Festival-DVD (siehe unten) ist lediglich für die Teilnahme am Oldenburger Kurzfilmpreis zwingend notwendig, ansonsten freiwillig.
  • Der Punkt „Sonderveranstaltungen des zwergWERK e.V.“ (siehe unten) bezieht sich auf einzelne nichtkommerzielle Kurzfilmveranstaltungen zwischen den Festivals sowie auf die Sendereihe „zwergWERK tv“ im Oldenburger Lokalsender oeins und eventuell in anderen Lokalsendern. Die Erlaubnis, eingereichte Filme zu diesen Zwecken zu verwenden, ist keine zwingende Voraussetzung für die Einreichung zum Festival, sondern freiwillig.
  • Sollte in irgendeinem Punkt Unklarheit bestehen, so kontaktieren Sie uns bitte. Im Zweifelsfalle und mit berechtigten Begründungen können sicherlich bei bestimmten Bedingungen Ausnahmeregelungen getroffen werden.

Einreichformular

Film und RegisseurIn
: (mm:ss, max. 30 min)
Kontaktdaten
Weitere Angaben
Spamschutz

Bitte nur einmal auf die Schaltfläche „Formular absenden“ klicken. Wenn Sie ein Filmfoto beigefügt haben, kann es etwas dauern, bis die Bestätigung angezeigt wird.